Pokimane (Streamer & Youtuber)

Pokimane (bĂŒrgerlich Imane Anys) ist eine marokkanisch kanadische Gaming-Youtuberin und Twitch-Streamerin, die derzeit in Kalifornien lebt. Aktuell belegt sie den 41. Platz der Top-Youtuber in Kanada. Bekannt wurde sie (im Jahr 2013) hautpsĂ€chlich durch League of Legends Gameplays. Ihr Content ist mittlerweile sehr vielseitig und besteht u.a. auch aus ASMR, Reallife-Videos, Cosplays und anderen Spielen wie zB. Fortnite. Auf ihrem Twitch-Account streamt sie aktuell jeden Tag etwa 4 Stunden. Vor kurzem erst erreichte sie die 2.5 Millionen Follower.

Wie viel Geld hat Pokimane 2019?

In Anbetracht aller derzeit vorhandenen Quellen betrĂ€gt das Vermögen von Pokimane im Jahr 2019 rund 1.5 Millionen US-Dollar. Ihr jĂ€hrliches Einkommen wird auf mindestens 500.000 US-Dollar taxiert, wobei dieses auch weitaus höher oder niedriger sein kann. Bis heute wurden von Pokimane keine offiziellen Zahlen bezĂŒglich ihrer finanziellen Lage genannt.

Die Einnahmequellen von Pokimane

Zu ihren Einnahmequellen gehört u.a. folgendes:

  1. Youtube Werbeumsatz
  2. Twitch Einnahmen
  3. Product-Placements
  4. Merchandise
  5. Turnier-Preisgelde

1. Wie viel verdient sie mit Youtube Videos?

Aktuell hat der Youtube Kanal “Pokimane” ĂŒber 4.000.000 Abonnenten und eine Gesammenge von 319.416.000 Videoaufrufen seit ihrem Kanalstart. Im Durchschnitt erhĂ€lt sie auf ihre Videos rund 400.000 Aufrufe pro Tag, was etwa 12 Millionen Aufrufen im Monat entspricht. Geht man davon aus, dass Youtuber Werbeeinnahmen zwischen $2 und $7 pro 1000 Views erhalten und etwa 60% der Views tatsĂ€chlich monetarisiert sind, verdient Pokimane also zwischen 14.000 und 50.000 US-Dollar (Brutto) pro Monat alleine mit ihrem Youtube Channel. (Genauere Infos zu dieser Berechnung finden Sie hier)

Pokimane auf YoutubeHinzu kommt noch das Programm “Google Preferred”, welches grĂ¶ĂŸeren Unternehmen erlaubt, ihre Werbung vor den beliebtesten 5% der Videos zu platzieren. Durch diese Werbung verdienen die Youtuber natĂŒrlich auch dementsprechend mehr Geld. Außerdem erhalten Youtuber auch mehr Geld von “Youtube Red” Zuschauern. Diese zahlen einen monatlichen Betrag an Youtube und können dafĂŒr alle Videos werbefrei genießen. Die Youtuber werden je nach Aufrufdauer am Verdienst beteiligt.

Wie hoch diese Einnahmen bei Pokimane sind, lÀsst sich derzeit nicht feststellen.

Pokimane SocialBlade Youtube Statistiken

2. Wie viel verdient sie mit Twitch Livestreams?

Auch den Verdienst durch ihre Livestreaming TĂ€tigkeit sollte man nicht außer Acht lassen. Nach derzeitigem Stand hat Pokimane 3.440.000 (Platz 15 Weltrangliste) aktive Follower, wovon bei jedem ihrer Streams durchschnittlich 10.000 Leute zuschauen. Ihr Zuschauer-Rekord bei einem einzigen Stream liegt bei rund 73.000 Leuten.

Imane generiert nicht nur Einnahmen durch die Werbung vor und wĂ€hrend ihrer Streams, sondern verdient auch eine enorme Menge an Geld durch monatliche Subscriber, Echtgeld-Spenden und durch virtuelle Bits. Laut TwitchTracker besitzt sie aktuell (Oktober 2019) 7.600 Subscriber. Geht man davon aus, dass Streamer pro Subscriber etwa 2.5 US-Dollar erhalten, entspricht das einem geschĂ€tzten Umsatz von ĂŒber 19.000 US-Dollar Subscriber-Einnahmen jeden Monat (228.000 US-Dollar Umsatz pro Jahr).

Hinzu kommen noch “Donations” (zu deutsch: Spenden) von ihren Zuschauern, bei denen diese eine individuelle Nachricht senden können. Ab einer Menge von $2 wird die Nachricht des Zuschauers im Stream angezeigt bzw. vorgelesen. Wie viel Geld sie hierbei erhĂ€lt, lĂ€sst sich nicht genau sagen und ist auch von Monat zu Monat unterschiedlich. Wir vermuten, dass es sich um eine Summe von mehreren tausenden US-Dollar pro Monat handelt.

Außerdem ist bekannt, dass sie bereits mit Firmen wie Epic Games, Lieage 2, AzurLane, Geico, Hot Pocket und vielen mehr in Zussammenhang mit einer bezahlten Partnerschaft zusammengearbeitet hat.

Werdegang: So wurde Pokimane erfolgreich

Ihre Leidenschaft zum Gaming entwickelte sich bei Imany Anys bereits in jugen Jahren. Laut eigenen Angaben ist ihr KĂŒnstlername eine Mischung aus ihrem bĂŒrgerlichen Vornamen “Imane” und dem Wort “Pokemon”, was fĂŒr ihre  AffinitĂ€t zu Gaming und Cartoon-Serien widerspiegelt.

Über Ihre Kindheit und Jugend sind kaum Informationen bekannt, allerdings erwĂ€hnte Pokimane, dass sie einen Bachelor Abschluss im Studienfach “Chemical Engineering” an der University of McMaster in Hamilton (Ontario) besitzt.

Im Alter von 17 Jahren eröffnete sie ihren ersten Youtube-Channel und begann damit Videos hochzuladen. Durch ihre einzigartige Persönlichkeit schaffte sie es in kĂŒrzester Zeit eine enorme Reichweite aufzubauen. Mittlerweile besitzt sie zusĂ€tzlich zu ihrem Gaming Kanal noch einen zweiten Kanal, der sich “Pokimane ASMR” nennt und sich, wie der Name schon impliziert, auf ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) Videos spezialisiert.

Awards und Auszeichnungen

Im Jahr 2018 wurde sie fĂŒr drei Auszeichnungen nominiert, darunter die 8. “Streamy Awards”, “The Game Awards 2018” und die 10. “Shorty Awards”. Letztere Nominierung davon hat sie gewonnen und zwar in der Kategorie “Twitch Streamer of the Year”.

Pokimane Awards - Nominiert und Gewonnen


Hier gelangen Sie zum neusten Youtube-Upload von Pokimane:


Verwendete Quellen und weiterfĂŒhrende Weblinks:

  • https://naibuzz.com/much-money-pokimane-makes-youtube-net-worth/ (abgerufen am 05.10.2019)
  • https://thenetline.com/people/pokimane/ (abgerufen am 06.10.2019)
  • https://instagram.com/pokimane/ (abgerufen am 03.10.2019)
  • https://wikipedia.org/wiki/Pokimane (abgerufen am 03.10.2019)

Inhaltsverzeichnis:

Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein
Geben Sie ihren Namen hier ein