Christiano Ronaldo Vermögen & Einkommen

Wie viel Geld hat Christiano Ronaldo?

Im Jahr 2020 beträgt das geschätzte Vermögen von Christiano Ronaldo rund 450 Millionen US-Dollar (umgerechnet 410 Millionen Euro). Der Fußballstar verdient jedes Jahr ein Grundgehalt von 64 Millionen Dollar. Außerhalb des Spielfeldes erhält er weitere 40 Millionen Dollar durch Sponsorenverträge.

Zwischen Juni 2017 und Juni 2018 soll Cristiano etwa 108 Millionen Dollar verdient haben, davon 61 Millionen Dollar Gehalt und 47 Millionen Dollar durch Sponsorengelder. Zwischen Juni 2018 und Juni 2019 verdiente er über 110 Millionen Dollar.

Alle Einnahmequellen im Detail

1. Einkommen durch seine Fußballer-Kariere

Diese 450 Millionen Dollar kamen nicht einfach aus dem Nichts und alles begann auf dem Feld, das er seit Jahren dominiert – dem Fussball. Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro, in Portugal geboren und aufgewachsen, begann schon in jungen Jahren mit dem Fussball und wurde Teil der portugiesischen Nationalmannschaft. Der Durchbruch in seiner Karriere gelang ihm jedoch, als er zu Manchester United kam und der erste portugiesische Spieler der Mannschaft wurde. Sein erster Vertrag mit Manchester United wurde mit 12.25 Millionen Pfund (umgerechnet 15.6 Millionen Dollar) angekündigt. Er unterzeichnete einen weiteren Fünfjahresvertrag mit der Mannschaft über eine Summe von 31 Millionen Dollar.

Nachdem er seinen Vertrag mit Manchester United verlängert hatte, verließ Ronaldo die Mannschaft und unterzeichnete 2009 einen Vertrag über 150 Millionen Dollar mit Real Madrid. Als er für Real Madrid spielte, steigerte er nicht nur sein Einkommen auf die Hundertmillionen-Dollar-Marke, sondern auch seine Karriere, als er Rekorde aufstellte und brach und zahlreiche Auszeichnungen erhielt, was seinen Namen in die Riege der wertvollen Spieler in der Welt des internationalen Fussballs aufsteigen ließ.

Im Juli 2018 verabschiedete Ronaldo sich von Real Madrid und wechselte zum italienischen Klub Juventus, wo er einen Vierjahresvertrag im Wert von 138 Millionen Dollar erhielt – eine Lohnkürzung im Vergleich zu dem, was er vor seinem Weggang von Real Madrid erhielt. Dennoch liegt sein Einkommen 2019 laut Forbes immer noch bei 109 Millionen Dollar, was ihn zum zweithöchstbezahlten Sportler des Jahres hinter seinem Kollegen Lionel Messi machte.

2. Einkommen durch Werbeverträge

Ronaldos Aufstieg zum Ruhm geht mit der Wertsteigerung seines Namens einher. Seit seinem Karrieredurchbruch bei Real Madrid ist er zum Gesicht verschiedener Produkte und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen geworden, darunter Sportbekleidung, Telekommunikation, Öl, Fluggesellschaften, Stahl, Pharmazie und sogar Spiele und Websites, um nur einige zu nennen. Im Juni 2019 hatte Ronaldo insgesamt 44 Millionen Dollar an Sponsorengeldern verdient, was allein in diesem Jahr mehr als 40% seines Gesamteinkommens ausmacht.

2.1 Langjähriger Werbevertrag mit Nike

Zahlreichen Quellen zufolge hat Ronaldo 31 Sponsorenverträge abgeschlossen und gehört damit zu den bestbezahlten Sportlern der Welt. Zu seinen ersten Sponsoring-Deals gehörte die Zusammenarbeit mit Nike von 2003 bis 2007, während der er jährlich 5.09 Millionen Dollar erhielt. Der Vertrag wurde 2010 verlängert, und Ronaldo erhielt ein Jahresgehalt von 8.05 Millionen Dollar. Später, im Jahr 2014, stiegen die Einkünfte aus dem Nike-Deal auf einen erstaunlichen Betrag von 23.7 Millionen Dollar.

Ronaldo’s Partnerschaft mit Nike wird mit einem Jahresumsatz von 30 Millionen Dollar im Jahr 2016 fortgesetzt. Im selben Jahr gelang es ihm, mit der Marke einen lebenslangen Vertrag für 1 Milliarde Dollar zu erhalten. Nike hat lebenslange Verträge mit zwei weiteren Athleten, nämlich Michael Jordan und LeBron James. Damit ist Ronaldo der dritte Athlet, der diesen Exklusivvertrag erhält.

2.2 Weitere Werbedeals

Im Jahr 2009 sicherte sich Ronaldo einen Zweijahresvertrag mit dem globalen Öl- und Mineralölkonzern Castrol für 4.5 Millionen Dollar jährlich. Im selben Jahr wurde er für 1.6 Millionen Dollar bis 2013 das Gesicht der Modemarke “Emporio Armani”. Im Jahr 2014 begann Ronaldo mit dem Sport von TAG Heuer für 1 Million Dollar pro Jahr. 2016 unterschrieb der Telekommunikationskonzern “ZTE” eine einjährige Vereinbarung mit ihm für 4.47 Millionen Dollar.

Nicht alle seine unterzeichneten Sponsorenverträge sind Millionen wert. Er hat zum Beispiel einen Dreijahresvertrag mit dem KFC, aus dem er jährlich 750.000 Dollar verdiente. Hinzu kommen sein Pharmaunternehmen “Abbot Laboratories”, “PokerStars”, sowie Makler- und Beratungsunternehmen, die ihm jeweils eine halbe Million Dollar einbringen. Natürlich dürfen wir nicht vergessen, jene Geschäfte zu erwähnen, deren Zahlen noch nicht veröffentlicht oder offiziell bestätigt wurden, wie u.a. mit “Samsung”, “Egyptian Steel”, “Emirates Airlines”, und “Toyota”.

3. Einkommen durch Social-Media

Ronaldo’s offizielles Instagram-Profil hat derzeit mehr als 201 Millionen Follower, er hat 82 Millionen Follower auf Twitter und mehr als 120 Millionen auf Facebook. Mit diesen Zahlen hat Ronaldo die kultfolgenden Social-Media-Einflussnehmer, von denen sie träumen. Laut Hopper HQ, einem Planer und Terminplaner von Instagram, rangiert Ronaldo mit 750.000 Dollar Verdienst für jeden von der Marke gesponserten Beitrag, den er macht, an erster Stelle der Athleten auf ihrer “Instagram Rich List of 2018”. Die Fußballfreunde Neymar da Silva Santos, Jr., Messi und David Beckham sind auf dem zweiten, dritten und vierten Platz. Ronaldo liegt auf dem dritten Platz in der Gesamtwertung nach Kylie Jenner, die 1 Million Dollar erhält, und Selena Gomez, die 800.000 Dollar erhält.


Quellennachweis und weiterführende Weblinks:

Weitere Personen:

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0
Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein
Geben Sie ihren Namen hier ein