Heidi Klum: Vermögen und Einkommen im Jahr 2019




Heidi Klum ist ein deutsch-amerikanisches Model, Unternehmerin, TV-Star, Modedesignerin und Schauspielerin aus Bergisch Gladbach in Deutschland. Sie gehört u.a. zu den bekanntesten deutschen Promis überhaupt. Im Laufe ihrer Karriere erschien sie unzählige Male als Titelbild von bekannten Magazinen wie u.a. auf dem Cover der “Sports Illustrated Swimsuit Issue ” Zeitschrift. Sie war das erste deutsche Model, welches “Victoria’s Secret Angel” wurde.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie viel Geld Heidi Klum hat bzw. wie viel sie schätzungsweise verdienen könnte.

Wie reich ist Heidi Klum?

Unter Einkalkulierung aller vorhandenen Quellen beträgt das geschätzte Vermögen von Heidi Klum im Jahr 2019 rund 90 Millionen Euro.

Forbes veröffentlichte im Jahr 2006 eine Liste, in der Heidi Klums offizielles Einkommen 5.8 Millionen Euro betrug. Im Jahr 2011 verdiente Klum bereits 15 Millionen Euro und im Jahr 2018 erhielt sie ein Einkommen von knapp 18 Millionen Euro. Ihr geschätztes Einkommen im Jahr 2019 beträgt annähernd 20 Millionen Euro.

Verdienst pro Woche380.000 €
Verdienst pro Tag54.000 €
Verdienst pro Stunde2.300 €
Verdienst pro Minute38 €




Wie kommt das Vermögen von Heidi Klum zustande?

Die aktuell 46-Jährige besitzt zahlreiche unterschiedliche Einkommensquellen. Einen Großteil ihres Einkommens verdient sie durch Moderations- und Jury-Jobs wie beispielsweise bei “Project Runway”, “America’s Got Talent” oder bei der TV-Show “Germanys Next Topmodel”, wofür sie im deutschsprachigen Raum naehzu jeder kennt.

Heidi Klum

Neben diesen Tätigkeiten verdient sie ihr Geld auch als Schauspielerin. Ihren ersten Auftritt hatte sie 1998 in der Folge “I Buried Sid” in “The Larry Sanders Show”. Zudem hatte sie eine wiederkehrende Rolle in der TV-Serie “Spin City” mit Michael J. Fox (bekannt aus Zurück in die Zukunft) als Hauptrolle. Weitere Gastauftritte hatte Heidi Klum u.a. in “Blow Dry”, “Zoolander”, “”Parks and Recreation”, “Sex and the City” und in einer Folge der beliebten Sitcom “How I Met Your Mother”. Alles in allem kommen durch die Schauspielerei unausgeschlossen zahlreiche weitere Millionen zu Klum’s Vermögen hinzu.

Des Weiteren erhält sie noch Geld als TV-Produzentin und hat bereits mehrere Shows selbst produziert. Dazu gehören “Project Runway: All-Star Challenge (2009)”, “Models of the Runway (2009-2010)”, “Seriously Funny Kids (2011)”, “After the Runway (2011)”, and Project Runway (2004 bis 2017)”.

Auch Werbedeals und Sponsorings bringen Heidi Klum aufgrund ihrer hohen Reichweite gewaltige Verdienste ein. In der Vergangenheit war sie bereits Werbeträger für Produkte bzw. Firmen wie “McDonalds”, “H&M”, “Volkswagen”, “Hillside Candy”, “Mattel”, oder “Dannon”.

Gehalt bei “Germany’s Next Topmodel”

Diversen Quellen zufolge soll Heidi Klum für die Moderation in der Show “Germany’s Next Topmodel” eine Gage von rund 10 Millionen Euro erhalten.

Heidi Klum bei "GNTM"

Die Model Castingshow, die auf ProSieben ausgestrahlt wird, läuft seit Jänner 2006 und wurde auch seitdem von Klum moderiert. Neben ihrer Tätigkeit als Moderatorin ist sie gleichzeitig auch Mitglied in der Jury, welche insgesamt aus 3 Personen besteht. Klum hat seit Beginn der Show einen Fixplatz in der Jury, ähnlich wie es bei Dieter Bohlen in “DSDS” oder “Das Supertalent” der Fall ist. Im Laufe der Zeit waren bereits Promis wie Bruce Darnell, Rolf Schneider, Wolfgang Joop, Kristian Schuller, Qualid Ladraa, Enrique Badulescu, Boris Entrupp und Thomas Rath. Seit der 11. Staffel (2016) besteht die Jury aus dem ehemaligen Adidas Designer Michael Michalsky und Thomas Hayo.

Im Finale jeder Staffel ist es üblich, dass internationale Stars auftreten. So waren bereits Leute wie Bruno Mars, Katy Perry, Taylor Swift, Robin Schulz, Maroon 5, Tokio Hotel und viele weitere Musiker zu Gast.




Werdegang – Wie wurde Heidi Klum erfolgreich?

Heidi Klum begann ihre Modelkarriere im Jahr 1993 als sie nach New York umzog. Im darauffolgenden Jahr (1994) war sie bereits auf dem Coverbild des “Mirabella” Magazins zu sehen. In den nächsten Jahren schaffte sie es das Covermodel von “ELLE”, “Marie Claire” und dem “Vogue” Magazin zu werden.

Heidi Klum - Sports Illustrated CoverIhren Durchbruch hatte sie im Jahr 1998 als das Titelbild des wöchentlichen Sportmagazin “Sports Illustrated” wurde. Dadurch erreichte sie erste Bekanntheit als Topmodel. Ein Jahr später erhielt sie ein Model-Angebot für “Victoria’s Secret”, eine der größten amerikanischen Unterwäschemarken. “Victoria’s Secret” bringt jährlich luxuriöse Diamant BH’s auf den Markt, welche Klum auf den Laufstegen präsentieren durfte.

Im Weiteren Verlauf ihrer Karriere war sie als Schauspielerin in einigen Sitcoms und Serien zu sehen. 2001 bekam sie eine Rolle in der Komödie “Blow Dry” mit Natasha Richardson und Alan Rickman. Auch bei “Malcom Mittendrin”, “Desperate Housewifes” und “Der Teufel trägt Prada” war sie bereits zu sehen.

Laut der im Jahr 2008 publizierten Forbes-Liste The World’s 15 Top-Earning Models war Heidi Klum eines der bestbezahltesten weltweit.

Im Jahr 2013 wurde Heidi Klum die Rolle als Jurymitglied bei “America’s Got Talent” angeboten. Es handelt sich dabei um die amerikanische Version von “Das Supertalent”. Im selben Jahr erhielt sie den Primetime Emmy Award für die Kategorie “Outstanding Host”. Später designte sie immer wieder Mode-Produkte wie zB. Juwelenkollektionen für QVC oder aktive Frauenbekleidung für “New Balance”.

Heute ist Heidi Klum international als Supermodel, Designerin, sowie TV-Star bekannt und hat auf der ganzen Welt zahlreiche Fans.





Verwendete Quellen und weiterführende Weblinks:


Inhaltsverzeichnis:

Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here