Capital Bra

Capital Bra (Aussprache: [kɐpiˌtal ˈbɾa]), welcher bürgerlich Vladislav Balovatskyi heißt, ist ein deutscher Rapper, der aktuell das ganze Rapgeschäft auf den Kopf stellt. Er bricht Rekorde und holt eine #1 Single, nach der anderen. Wir haben uns die letzten Wochen intensiv mit seinem Vermögen beschäftigt und werden Ihnen in diesem Artikel veranschaulichen, wie viel Geld der Rapper auf seinem Konto hat.

Im Jahr 2019 beträgt das geschätzte Vermögen von Capital Bra rund  5 Millionen Euro.




Ähnlicher Beitrag / Related Post

Wie viel Geld hat Capital Bra? – Insider-Quelle im Gespräch mit VermögenCheck

In den letzten Monaten wurde auf Youtube, aber auch auf diversen sozialen Netzwerken heiß spekuliert, wie hoch den nun das Vermögen von Capital Bra sei. Eine zuverlässige Quelle, die auch mit Farid Bang in engem Kontakt steht, hat sich etwa 15 Minuten mit VermögenCheck unterhalten und eine grobe Angabe zu seinem Kontostand durchsickern lassen.

Capital Bra
Capital Bra (2019) – Bildquelle: bravo.de

Laut unserer Quelle soll Capital Bra aktuell ein Vermögen von rund 5 Millionen Euro haben. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine ungefähre Angabe handelt. Ausgetauscht wurden die Informationen in einem WhatsApp Videoanruf am 22. Juni 2019. Leider wurde es uns ausdrücklich untersagt einen Namen zu nennen.


Im folgenden Video erfahren Sie mehr Informationen:

Seine Einnahmequellen

Folgende Einnahmequellen besitzt Capital Bra:

  • Einnahmen durch Musik (Albenverkäufe, Streaming)
  • Einnahmen durch Youtube (Musikvideos)
  • Einnahmen durch Werbevertrag mit Nike
  • Einnahmen durch Live Autritte / Tour

Wie wurde Capital Bra berühmt? – Seine Karriere

Vladislav Balovatsky wurde am 23. November 1994 in Sibirien (Russland) geboren. Er ist in Dnipropetrovsk, einer Stadt in der Ukraine aufgewachsen und zog 2000 im Alter von 5 Jahren zusammen mit seiner Mutter nach Berlin (Deutschland).

Im Jahr 2005, also mit 11 Jahren, begann er erstmalig mit dem Rappen und fand seitdem seine Leidenschaft darin. Erst 9 Jahre später, im Jahr 2014, nahm er am Battlerap Turnier “Rap am Mittwoch” (aktueller Name: “Top Tier Takeover”) teil, bei dem sich jeweils zwei Newcomer-Rapper auf der Bühne acapella (ohne Beat) duellieren. Das Finale gegen den Rapper Master Marv ist mit 8 Millionen Aufrufen das meistgesehenste Video auf dem Youtube Kanal von “Rap am Mittwoch/Top Tier Takeover”. Nach seinem Sieg gab Balovatsky an, dass er sich von Battlerap abwende, um seiner Solokarriere nachzugehen.

Am 1. Dezember 2015 veröffentlichte Capital Bra seiner erste Solo-Single “Bra macht die Uzi”. Im Anschluss folgten “Kuku Habibi”, “Kreide” und “Fluchtwagen glänzen”. Der Erfolg blieb allerdings vollkommen aus und keine der 4 Titel schaffte es auch nur annährend in die deutschen Musik-Charts.

Anfang 2016 brachte er dann sein erstes eigenes Musikalbum, welches den Namen “Kuku Bra” trägt, auf den Markt. Da er bis dato noch relativ unbekannt war, blieb auch damit der Erfolg aus.

Der Hype um Capital Bra

Im Februar 2017 brachte er sein zweites Album “Makarov Complex”, sowie im September sein drittes Album “Blyat” heraus, welche beide die Top 5 der deutschen Charts erreichten.



Sein viertes Soloalbum “Berlin lebt”, welches am 22.06.2018 erschien, ging komplett durch die Decke hat einen regelrechten Hype um den Künstler ausgelöst. Es erreichte Platz #1 der Charts in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Außerdem erhielt Capital Bra mit diesem Album seiner erste goldene Schallplatte (Auszeichnung, wird ab 100.000 verkauften Einheiten verliehen). Doch dies war erst der Anfang…

Capital Bra - Diskografie Soloalben
Capital Bra – Diskografie Soloalben (2016 – 2019)

Im folgenden Video wird erklärt, wie viel Geld Capital Bra bei einer Deluxe Albumbox im Wert von 40€ verdient:

“Berlin Lebt 2” – Neues Album mit Samra

Am 4. Oktober 2019 wird das nächste Album “Berlin Lebt 2” von Capital Bra erscheinen – ein Kollabo mit dem Rapperkollegen Samra. Die beiden Rapper haben auch schon in der Vergangenheit des Öfteren zusammengearbeitet und einige Hits abgeliefert.

Die erste Singleauskopplung erschien am 21.06.2019 um 0:00 und trägt den Namen “Tilidin”. Bereits 12 Stunden nach der Veröffentlichung weist das Musikvideo auf Youtube unfassbare Klickzahlen von 1.300.000 Aufrufen auf.

Hier können Sie das offizielle Musikvideo ansehen:


Verwendete Quellen für diesen Beitrag:

  • https://www.promistyle.de/capital-bra-vermoegen/ (abgerufen am 12.07.2019)
  • https://www.bunte.de/stars/star-life/capital-bra-nach-diss-von-dieter-bohlen-jetzt-zeigt-er-seine-wohnung.html (abgerufen am 22.06.2019)
  • https://www.youtube.com/watch?v=pm2a4DWeEXc (abgerufen am 11.07.2019)

Inhaltsverzeichnis:

Das könnte Sie auch interessieren:

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein
Geben Sie ihren Namen hier ein