Ninja - Vermögen und Verdienst




Wie viel Geld hat Ninja?

In Einbezug aller derzeit bekannten Quellen, beträgt das geschätzte Vermögen von Ninja rund 30 Millionen US-Dollar. Sein jährliches Netto-Einkommen wird auf mindestens 10 Millionen US-Dollar geschätzt.

Laut eigenen Angaben generierte er im Jahr 2018 einen Umsatz von mehr als 10.000.000 US-Dollar alleine durch Twitch. Rechnet man noch die Youtube Werbeeinnahmen, Sponsorings, Merchandising und Einnahmen durch den Fortnite “Support-a-Creator” Code ein, kommen vermutlich noch mehrere Millionen obendrauf.

Werdegang und Karriere

Ninja (Fortnite Streamer)
Ninja (Streamer)

Ninja (bürgerlich Richard Tyler Blevins) wurde am 5. Juni 1991 in Lake Villa, Illinois geboren. Er ist den meisten Leuten bekannt als “erfolgreichster und größter Streamer der Welt”: Auf der Livestream Platform Twitch.tv, die er kürzlich erst verlassen hat, betrug seine Followeranzahl über 14.000.000, auf Youtube hat er zum aktuellen Stand 17.000.000 Abonnenten. Zahlreichen Medien zufolge (u.a. auch dem Forbes Magazin) soll er durch Gaming-Livestreams insgesamt rund 500.000 bis 1 Million US-Dollar pro Monat verdienen. [Quelle]

Die Anfänge seiner Karriere gehen zurück bis ins Jahr 2009, wo er hauptsächlich das Spiel “Halo” spielte und in einigen größeren “Halo” Events mitspielte. Er gehörte damals sogar zu den besten Spielern der Welt. Anschließend erlangte er Jahr für Jahr immer mehr Bekanntheit für seine Livestreams und Youtube-Videos.


Im März 2018 startete er gemeinsam mit den beiden Rappern Drake und Travis Scott einen Livestream, der auf Twitch.tv einen All-Time Rekord von über 600.000 Zuschauern aufstellte (vorheriger Rekord lag bei 388.000 Zuschauern). Auch in den Medien erhielt dieses Event enorme Aufmerksamkeit. Alleine durch diesen Stream folgten ihm im Anschluss 15.000 neue Fans.

Titelbild - NinjaEtwa 3 Monate später, im Juni 2018, unterschrieb er eine Partnerschaft mit Red Bull eSports. Das offizielle Spielerprofil von Ninja finden Sie hier. Im September des selben Jahres schaffe er es als erster eSports Spieler der Welt, das Titelbild des ESPN Magazins zu werden. Dem NetWorthMagazine zufolge soll er aktuell 15 Angestellte haben, dazu gehören u.a. persönliche Assistenten, Social-Media & PR Manager. Derzeit wohnt er mit seiner Frau in einem 680m² Haus in Chicago.




Millionen-Deal für Wechsel: Ninja verlässt Twitch

Am 1. August 2019 veröfentlichte Ninja ein Statement, dass er Twitch.tv verlassen werde. Der Grund: Die neue Streaming-Platform von Microsoft “Mixer” handelte mit dem Streamer einen millionenschwerden Deals aus, damit er von nun an auf “Mixer” streamt.

Über die genaue Höhe des Deals sind zwar keine offiziellen Informationen bekannt, in Anbetracht seiner enormen Reichweite kann man allerdings von einer Summe zwischen 10.000.000 und 20.000.000 US-Dollar ausgehen.


Interessante Side-Facts:

  • Ninja’s erster Livestream auf “Mixer” war mit 76.000 Zuschauern sogar weitaus erfolgreicher, als seine Streams auf der ehemaligen Platform Twitch. [Quelle]
  • Twitch hat den einstigen Account von Ninja deaktiviert. Gibt man nun https://twitch.tv/ninja ein, kommt man nicht mehr auf sein Profil, sondern erhält Vorschläge von anderen Fortnite-Streamern.


Inhaltsverzeichnis:

Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein
Geben Sie ihren Namen hier ein